eine Übung

diese Übung ist ganz einfach und du kannst sie überall praktizieren: 

es geht um das LÄCHELN ...

 

Wenn du deine Mundwinkel nach Oben ziehst, veränderst du deine innere Chemie. Probiere es aus.

 

Auch, wenn dir nicht nach Lächeln zumute ist, kannst du deine Mundwinkel nach Oben ziehen. Es verändert sich physisch etwas in dir und dein Befinden verändert sich gleichzeitig.